SIAE, eine der größten Rechteverwaltungsgesellschaften, die 1882 gegründet wurde, führt 4 Millionen NFTs auf Algorand ein, die die Rechte von fast 100.000 Urhebern repräsentieren.

Von unserem Gründer

Silvio Micali

Silvio Micali arbeitet seit 1983 in der Abteilung für Elektrotechnik und Informatik des Massachusetts Institute of Technology (MIT). Seine Forschungsinteressen sind Kryptographie, Zero Knowledge, Generierung von Pseudozufallszahlen, sichere Protokolle, Mechanismusentwicklung und Blockchain. Er ist insbesondere der Miterfinder von probabilistischer Verschlüsselung, Zero Knowledge Proofs, Verifiable Random Functions und zahlreichen Protokollen, die die Grundlagen der modernen Kryptographie bilden.

Im Jahr 2017 entwickelte Micali Algorand, eine vollständig dezentralisierte, sichere und skalierbare Blockchain, die eine gemeinsame Plattform für den Aufbau von Produkten und Dienstleistungen für eine grenzenlose Wirtschaft darstellt. Bei Algorand ist Micali für die gesamte Forschung zuständig, einschließlich Theorie, Sicherheit und Crypto Finance.

Micali ist Gewinner des Turing Award (in Informatik), des Gödel-Preises (in theoretischer Informatik) und des RSA-Preises (in Kryptographie). Er ist Mitglied der National Academy of Sciences, der National Academy of Engineering, der American Academy of Arts and Sciences und der Accademia dei Lincei.

Micali erhielt seine Laurea in Mathematik von der Universität Rom und seinen Doktortitel in Informatik von der Universität Berkeley in Kalifornien.