SIAE, eine der größten Rechteverwaltungsgesellschaften, die 1882 gegründet wurde, führt 4 Millionen NFTs auf Algorand ein, die die Rechte von fast 100.000 Urhebern repräsentieren.

Technologie

Algorand überwindet die technischen Hindernisse, die jahrelang die Entwicklung von Mainstream-Anwendungen auf der Blockchain gehemmt haben. Dabei ist es uns im Gegensatz zu anderen Blockchains gelungen, drei Ziele gleichzeitig zu erreichen: Dezentralisierung, Skalierbarkeit und Sicherheit. Wir bieten Ihnen eine solide Plattform, auf die Sie bauen können.

Unser Konsensmechanismus ist genehmigungsfrei und PURE PROOF OF STAKE™. Er ermöglicht die vollständige Teilnahme aller Benutzer, bietet ein hohes Maß an Sicherheit und sorgt für schnelle Transaktionen innerhalb eines wirklich dezentralen Netzwerks. Da Blöcke in wenigen Sekunden generiert werden, entspricht der Transaktionsdurchsatz von Algorand dem von Finanznetzwerken. Und Algorand ist die erste Blockchain, bei der eine sofortige Finalität von Transaktionen gegeben ist. Es gibt keine Unsicherheiten aufgrund von Forks.

Die Ära der dezentralisierten, grenzenlosen Wirtschaft ist angebrochen. Mit Algorand bieten wir Ihnen eine hervorragende Basis für die Entwicklung von Anwendungen auf der Blockchain. Nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten unseres Ökosystems!

DEZENTRALISIERUNG

Die Algorand-Blockchain ist vollständig dezentralisiert, was bedeutet, dass es keine mächtige Zentralbehörde oder einen einzigen Kontrollpunkt gibt. Ein einzigartiger Ausschuss von Benutzern wird zufällig und geheim ausgewählt, um jeden Block zu genehmigen. Die Nodes werden von Einrichtungen mit unterschiedlichem Hintergrund aus vielen verschiedenen Ländern betrieben.

Fair & transparent

Die Kontrolle wird unter allen einzelnen Netzwerkteilnehmern verteilt

Genau

Kein Risiko, dass Daten manipuliert werden, verloren gehen oder zerstört werden

Sicher

Fehlertolerant ohne spezielle Benutzergruppe für einen Angreifer als Target

Genehmigungsfrei

Öffentlich & offen für alle

Benutzer benötigen nicht die Genehmigung einer vertrauenswürdigen Behörde, um die Algorand-Blockchain zu verwenden. Es gibt eine einzige Klasse von Benutzern und keine Gatekeeper. Jeder Teilnehmer kann jeden Block lesen und hat die Möglichkeit, eine Transaktion in einen zukünftigen Block zu schreiben.

Niedrige Kosten für die Teilnahme

Die Algorand-Plattform erfordert minimale Rechenleistung und bescheidene IT-Ressourcen, um teilzunehmen. Alle Online-Benutzer, die Algos besitzen, sind automatisch zur Teilnahme am Block-Konsens berechtigt.

Open Source

Das Node-Repositorium von Algorand ist Open-Source, für jedermann zugänglich und kann von jedermann geprüft, genutzt und weiterentwickelt werden kann. Die Plattform basiert auf den Prinzipien der Transparenz, Inklusivität und Zusammenarbeit und wird von einer engagierten Community mit der gemeinsamen Vision einer dezentralisierten, grenzenlosen Zukunft unterhalten.

Sicherheit auf Netzwerkebene: Belastbarkeit von Partitionen

Das Algorand-Protokoll ist sicher vor einem Gegner, der die vollständige Kontrolle über das Netzwerk erlangen und diktieren kann, welche Benutzer welche Nachrichten wann erhalten. Selbst wenn das Netzwerk in mehrere, nicht miteinander verbundene Netzwerke aufgeteilt ist, wird die Blockchain von Algorand nicht gespalten und die Gleichgewichte der Benutzer bleiben sicher. Ein Gegner ist niemals in der Lage, zwei ehrliche Benutzer davon zu überzeugen, zwei verschiedene Blöcke für die gleiche Runde zu akzeptieren. Alle Transaktionen, die auf der Blockchain erscheinen, sind immer endgültig. Algorand ist in der Lage, sich nach der Auflösung einer Partition zu erholen und garantiert, dass neue Blöcke mit der gleichen Geschwindigkeit wie vor der Partitionierung generiert werden.

Skalierbarkeit

  • Keine Verschwendung von Rechenressourcen beim Lösen kryptographischer Rätsel
  • Kleine Untermenge von Benutzern, die bei jeder Generierung eines neuen Blocks zur Teilnahme ausgewählt werden
  • Die Anzahl der ausgewählten Benutzer ändert sich nicht, wenn die Gesamtzahl der Netzwerkbenutzer steigt
  • Benutzer müssen nicht mit anderen kommunizieren, um zu bestimmen, ob sie ausgewählt werden
  • Die Gesamtkommunikationskosten des Netzwerks skalieren linear
  • Blöcke werden normalerweise innerhalb von Sekunden abgeschlossen